• bild01
  • bild01
1 2

stockreport-Blog
Silvermex übernimmt Genco und es gibt 10% Gratis-Aktien oebndrauf
Autor: Daniel Schaad - stockreport.de
Datum: 22.11.2010
Kategorie: stockreport Erfolge
Teilen...  
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)
Am 20. September 2010 wurde bekannt, dass sich Silvermex (TSX: SMR) und mein Musterdepotwert Genco Resources (TSX: GGC) zusammen schließen möchten.

Dieser Merger ist nun abgeschlossen. Ehemalige Genco-Aktionäre erhielten durch den 1,1 für 1 Split 10% Gratis-Aktien obendrauf.

Neues Symbol in Kanada: SLX
Neue WKN: A1C8MQ

Der Name meines Musterdepotwerts und Silberfavoriten hat sich durch den Zusammenschluss von Genco in Silvermex Resources (TSX: SLX / WKN: A1CM8Q) geändert.

Eine neue Unternehmenspräsentation kann hier abgerufen werden:
http://www.silvermexresources.com/i/pdf/SMR_presentation_Nov_16_2010.pdf

Das alte Symbol wird aus dem Depot verschwinden, und das neue Symbol wird dann durch den 1,1 für 1 Split mit 10% höherer Stückzahl zeitnah eingebucht.

Wenn Sie Genco in Frankfurt gekauft haben, dann kann die Einbuchung unter Umständen einige Wochen länger dauern. Das hängt ganz von ihrer Depot führenden Bank ab. Aber keine Sorge, bis jetzt hat es immer geklappt!

Ich habe Genco (alter Name) damals ja bereits sehr frühzeitig bei 0,38 CAD (kanadische Dollar) aufgenommen, und auch unter 0,30 CAD nochmals explizit zum Einstieg bzw. Nachkauf empfohlen. Die Geduld macht sich jetzt bezahlt, und wir liegen mit rund 100% im Plus. Bei Überschreiten des Widerstands der knapp über 0,80 CAD verläuft könnte die Aktie eine Eigendynamik entwickeln. Wer dabei ist, bleibt dabei. Nachkäufe oder Neueinstiege drängen sich derzeit nicht auf. Neueinsteigern würden außerdem die 10% Gratis-Aktien entgehen.



Original-Zitat vom 29.07.2010: "Es gibt keinen anderen SILBERPRODUZENTEN auf diesem Planeten der günstiger bewertet ist. Wer jetzt nicht unter 0,30 CAD (kanadische Dollar) zuschlägt, wann dann?" (Siehe hier: http://www.stockreport.de/module/kolumnen/kolumnen.asp?action=d&a=0&nr=65&kid= )

Wer immer noch kein Abonnent von stockreport.de ist, dem kann ich auch nicht mehr helfen! Wollen Sie weiter nur hinterherschauen?

Betrachten wir die Fakten:
Die (alte) Silvermex brachte rund 50 Mio. Unzen Silber mit 113,4 g/t im Schnitt (inkl. Goldanteil) und Genco 200 Mio. Unzen Silber mit 185,8 g/t im Schnitt (inkl. Goldanteil) in die neue Gesellschaft ein.

Insgesamt also rund 250 Mio. Unzen Silber (Äquivalent inkl. Goldanteil) mit einem durchschnittlichen Gehalt von 170 g/t Silber.

Die beiden relevanten Meldungen zum Zusammenschluss können hier eingesehen werden: (English)
http://www.marketwire.com/press-release/Silvermex-Resources-Ltd-Genco-Resources-Ltd-Enter-into-Business-Combination-Agreement-TSX-VENTURE-SMR-1321754.htm
und:
http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C%3aSLX-1780547&symbol=SLX®ion=C


Genco hat die Produktion und die größere Ressourcen/Reserven Basis, und Silvermex bringt ein absolut erstklassiges Management mit. Ein kompetentes Management-Team ist mit einem Geldbetrag überhaupt nicht aufzuwiegen. Wie auch schon im 1x1 der Exploreraktien (siehe letzte Ausgabe) geschrieben, ist ein erfahrenes Management das wichtigste bei einem Rohstoffunternehmen. Man kann noch so viele Ressourcen oder Reserven im Boden haben, wenn das Management keinen Schimmer hat, damit korrekt umzugehen und das Unternehmen an die Wand fährt, schaut mal als Aktionär in die Röhre. Das neue Unternehmen wird sich aus Vertretern beider Unternehmen zusammensetzen. Wobei der Schwerpunkt auf dem aktuellen Management von Silvermex liegt, das wirklich aus absoluten Branchengrößen besteht. Der ehemalige CEO von Hecla Mining (US: HL) und der Vizepräsident von Silver Standard (TSX: SSO) werden beispielsweise an der Spitze stehen. Auch Vertreter von Endeavour Silver und Timmins Gold werden eine Rolle spielen.
Es entstand nun ein Unternehmen mit Top-Management, laufender Silberproduktion mit Ziel der Erhöhung, weiteren Projekten mit Upside-Potential, und ausreichend Cash.

Ein weiterer Vorteil neben dem nun erstklassigen Management: Die fusionierte Gesellschaft ist nun ein Silberproduzent mit höherem Börsenwert, Top-Management, Explorationsprojekten mit upside-potential und auch mehr Cash als vorher. Damit werden völlig neue Investorenschichten angezogen. Viele Fonds, denen die beiden Gesellschaften alleine zu klein waren, können diese Aktie nun kaufen. Auch Fonds, die nur in Produzenten investieren dürfen, und deshalb Silvermex vorher nicht kaufen durften, sind nun am Drücker.

Die neue Silvermex hat jetzt 184,4 Mio. Aktien ausstehend, und kommt beim aktuellen Kurs von 0,70 CAD auf einen Börsenwert von 129,08 Mio. CAD.

Genco bringt die Ressourcen/Reserven, und Silvermex das eindeutig bessere Management. (Hecla, Silver Standard, Timmins Gold, Endeavour Silver) Genco die bestehende (kleine) Produktion, Silvermex die Projekte mit upside potential.


Weiterführende Informationen erhalten Sie NUR als Abonnent von stockreport.de

___

Hallo liebe Moderatoren von "Börsenforen". Alle Berichte im Bereich "Kolumnen/Blog" dürfen von jeder Person teilweise oder komplett mit Quellenangabe genutzt werden.
___



DERZEIT BEFINDEN SICH 7 AKTIEN MIT ÜBER 100% KURSPLUS IM MUSTERDERDEPOT.

- Western Coal (TSX: WTN) + 1.953%
- Orezone Gold (TSX: ORE) + 1.002%
- Detour Gold (TSX: DGC) + 684%
- International Tower Hill (TSX: ITH) + 520%
- Exeter Resource (TSX: XRC) + 251%
- Trade Winds Ventures (TSX: TWD) +294%
- Yamana Gold (TSX: YRI) +112%

DIE NÄCHSTEN DEPOTAUFNAHMEN DÜRFEN SIE NICHT VERPASSEN!
Derzeit habe ich 3 Aktien unter strenger Beobachtung die für eine Musterdepotaufnahme in Frage kommen, und ähnliche Kursgewinne wie die hier genannten abliefern sollten.

stockreport ist nicht nur irgendein Börsenbrief. Er zeichnet sich durch Performance, Zufriedenheit und Kundenservice aus. Das wissen meine Leser bereits seit 2005 zu schätzen. Viel reden können viele, doch zufrieden stellen nur wenige. Aufgrund seiner erstklassigen Kontakte und seinem Netzwerk verteilt in der ganzen Welt, hat Chefredakteur Daniel Schaad die Möglichkeit schon frühzeitig über sensationelle Kurschancen zu informieren. Die Leser von stockreport.de steigen somit in aussichtsreiche Aktien ein, bevor die breite Masse der Anleger überhaupt auf diese erstklassigen Werte aufmerksam wird. Damit gehören Sie zu einem erlesenen Personenkreis der als erstes über TOP-Stories informiert ist!

Während woanders noch von Krise gesprochen wird, machten die Abonnenten von stockreport.de Gewinne im fünfstelligen Euro-Bereich! Dies weiß man aus persönlichen Zuschriften von einigen Lesern des Börsenbriefs.




*************************************************************************
MELDEN SIE SICH HIER AN, damit Sie bei der nächsten Musterdepot-Aktie von Anfang an dabei sein können: http://www.stockreport.de/neuanmeldung.asp
*************************************************************************

stockreport.de wirbt nicht mit leeren Versprechungen und Gratis-Geschenken sondern beeindruckt seine Leser durch Zufriedenheit, Performance und Kundenservice.

Man setzt dabei nicht nur auf die buy-and-hold Strategie sondern nutzt auch kurzfristige Chancen sowohl Long als auch Short. Sie können somit auch von fallenden Kursen profitieren. Doch genug der Worte, lassen Sie sich einfach von stockreport.de überzeugen!

Sie sollten sofort die Chance nutzen und sich zum erlesenen Kreis der stockreport.de-Leser gesellen, die Gründe sprechen für sich.

Ihre Vorteile auf einen Blick

VORTEIL 1: Jetzt 3 Monate gratis lesen - Erhalten Sie stockreport.de für 15 anstelle von 12 Monaten
VORTEIL 2: SMS-Service im Wert von rund 400,- EUR GRATIS dazu, alle Depotänderungen kostenlos auf Ihr Handy
VORTEIL 3: Das Abo verlängert sich NICHT automatisch – sondern nur, wenn Sie das auch ausdrücklich wünschen
VORTEIL 4: Bei allen Kursraketen sind Sie in Zukunft von Anfang an dabei
VORTEIL 5: 52 Ausgaben pro Jahr – inklusive Updates bei wichtigen News oder Handlungsbedarf

Seien Sie in Zukunft von Anfang an bei allen Kursraketen dabei! Sie haben einen entscheidenden Vorsprung gegenüber Brokern und Bankern die erst viel später auf solch erstklassige Aktien aufmerksam werden!
Abonnieren Sie noch heute stockreport.de und erfahren Sie was wirklich gespielt wird an den Finanzmärkten.
Das stockreport-Premium-Abo ist eine Investition die sich für Sie bezahlt macht!

Die kommenden Neuvorstellungen mit potentiellen 300% Kandidaten dürfen Sie auf keinen Fall verpassen! Ich freue mich, auch Sie bald im Kreise meiner Leser begrüßen zu dürfen.


http://www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

Beste Grüße und gute Kurse
Daniel Schaad für stockreport.de


Viele Grüße
Daniel Schaad

___

Hallo liebe Moderatoren von "Börsenforen". Alle Berichte im Bereich "Kolumnen/Blog" dürfen von jeder Person teilweise oder komplett mit Quellenangabe genutzt werden.
___
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)