• bild01
  • bild01
1 2

stockreport-Blog
NetCents zündet den Turbo: +230% in 4 Tagen
Autor: Daniel Schaad - stockreport.de
Datum: 25.06.2020
Kategorie: Sonstige
Teilen...  
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)
Dass sich die Aktie der "PayPal für Kryptowährungen" derart rasant entwickelt, hätte wohl niemand für möglich gehalten.

www.stockreport.de

Erstvorstellung am 18.06.: Siehe HIER (Link)

Eine bahnbrechende News des Unternehmens vom 19.06. hat sich bislang massiv auf den Aktienkurs ausgewirkt.

Seit unserer Erstvorstellung von NetCents Technology (WKN: A2AFTK / CSE: NC) von letzter Woche (siehe HIER (Link) sind inzwischen +230% Gewinn aufgelaufen. Nimmt man den aktuellen Kurs an der Frankfurter Börse als Berechnungsgrundlage (1,63 EUR entsprechen 2,49 CAD) so ergibt sich sogar ein Plus von 344%. Und das in nur 4 Handelstagen.

Meilenstein NEWS wurden am Freitag (19.06.) veröffentlicht - weiter unten mehr dazu! (Link)

Sehen wir uns erst mal den Chart an, und kommen dann zu den aktuellen Nachrichten von NetCents.

www.stockreport.de


Generell rate ich immer nach mehr als 100% Gewinn einen Teil der Gewinne mit zu nehmen. Setzen Sie sich immer ein Limit und beachten Sie Ihr persönliches Risikoprofil.

Setzen Sie sich bei 1,68 CAD / 1,09 EUR einen Stoppkurs damit Sie mindestens 200% GEWINN mitnehmen können.

Zum Handelsende am Tag unserer Erstberichterstattung (Link) lag die Aktie von NetCents noch bei 0,56 CAD (kanadischen Dollar) oder 0,37 EUR. Doch als dann nachbörslich am Freitag die Mega-News veröffentlicht wurde, ging es gleich am Montag unter rekordverdächtigem Volumen nach oben. Mittlerweile sind +230% in nur 4 Handelstagen aufgelaufen. Sehen wir uns den bisherigen Handel in Frankfurt (Stand: 13:20 Uhr) an, so wird es wohl heute noch bedeutend über den gestrigen Schlusskurs von 1,85 CAD in Kanada gehen.



HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >> www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

DIREKT ZUM PREMIUMBEREICH

Das Abo verlängert sich NICHT automatisch - sondern nur wenn Sie das ausdrücklich wünschen.

+ +
Sie möchten Ideen wie NetCents bevor diese um 230% steigen? Einfach HIER IHRE EMAILADRESSE eintragen, und Sie erhalten GARANTIERT alle neuen GEWINNERAKTIEN als Erstes.
+ +

Bahnbrechende NEWS wurde am Freitag (19.06.) veröffentlicht

Potenzielle Unterstützung zur Verarbeitung eines Auftragsvolumens in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar

Wie man erst am vergangenen Freitag mitteilte, wurde dem Unternehmen eine institutionelle Kreditlinie in Höhe von insgesamt 1,4 Milliarden US-Dollar zur Unterstützung der Zahlungsabwicklung und Auszahlung an die Händler gewährt. NetCents hat diese Kreditlinie ausgehandelt, um das Potenzial von Kryptowährungen als Tauschmittel zu erhöhen.

Bisher lag hier das größte Hindernis in der Volatilität. Sowohl Händler als auch Konsumenten wollen keine Kryptowährungspositionen halten, weil die meisten Währungen starken Schwankungen unterworfen sind. Diese bahnbrechende Finanzierung versetzt NetCents nun in die Lage, das Volatilitätsrisiko für all seine Händler zu eliminieren.

Darüber hinaus wird diese Finanzierungsstruktur vielen Kryptowährungsbörsen dabei helfen, eine höhere Markttiefe für die gängigen Kryptowährungen zu schaffen. Die Nachricht in deutscher Übersetzung finden Sie unter diesem Link:
"NetCents Technology handelt branchenführende Kreditlinie aus"

Auch wenn natürlich die Nachricht über die massive 1,4 Mrd. USD Kreditlinie vom Freitag alles überschattet, wurden GESTERN und HEUTE weitere Nachrichten veröffentlicht.

In der Nachricht von gestern (24.06) geht es um die schnellere bzw. tägliche Zahlungsabwicklung von in den USA ansässigen Händlern.

Siehe hier: "NetCents kündigt tägliche Zahlungsabwicklung für Händler an"

Laut der Marktforschung des Unternehmens sind Verzögerungen bei der Zahlungsabwicklung das größte Hindernis bei der Akzeptanz von Kryptowährungen durch Händler. Das letzte Kernelement der erweiterten Händler-Suite ist jetzt die tägliche Zahlungsabwicklungsfähigkeit für alle in den USA ansässigen Händler auf der Plattform, wodurch die Abwicklungszeit als ein Hindernis für die breite Annahme von Kryptowährungen als Zahlungsmittel hinfällig wird.

Zusätzlich zur Integration in das ACH (Link) wird die Fähigkeit, eine tägliche umfangreiche Zahlungsabwicklung anzubieten, durch die Kreditlinie in Höhe von insgesamt 1,4 Milliarden US-Dollar ermöglicht, wodurch NetCents die Zahlungsabwicklung gegenüber US-Händlern „bevorschussen“ kann. Dies ist besonders willkommen, da viele Kunden des Unternehmens von der stark unsicheren Wirtschaftssituation betroffen sind.

"Seit wir NetCents zu einer reinen Krypto-Plattform gemacht haben, haben wir uns unermüdlich darum bemüht, der öffentlichen Wahrnehmung, dass Kryptowährungen nicht vertrauenswürdig sind, entgegenzuwirken. Die Fähigkeit, den Händlern eine tägliche Zahlungsabwicklung anzubieten, stellt für unsere Händler einen weiteren Pluspunkt dar, da sie ihr Geld so schneller bekommen können. Dies erhöht das Vertrauen in unsere Produkte."

So Clayton Moore, Gründer und CEO von NetCents.

Die Technologie des Unternehmens kann an Millionen von Terminals weltweit eingesetzt werden.

Neben der Straffung und des Angebots einer täglichen Zahlungsabwicklung für Händler hat das Unternehmen das Erlebnis der Händler im Jahr 2020 durch die folgenden Optimierungen des Händler-Gateways verbessert:

• Aufnahme von Lightning Network als Zahlungsmethode
• Rechnungsstellungssuite für Unternehmen, die SaaS, PaaS, Agenturen und B2B-Händler unterstützt
• Verbesserte Business-Intelligence-Berichterstattung
• Erweiterter und gestraffter Händler- und Onboarding-Support
• Erweiterung der Rückerstattungsfunktion im Rahmen des Händler-Gateways
• Optimierung der Händler-Gateway- und Terminal-Schnittstellen für eine kundenspezifische Unternehmensintegration

NEWS BRANDAKTUELL VON HEUTE

"Netcents launches merchant outreach and onboarding automation"

In der Nachricht von heute (25.06) geht es um ein System um die Effizienz verschiedener Werbemethoden - auch von Händlern - auszuwerten.

Siehe hier:
"Netcents launches merchant outreach and onboarding automation"


NetCents arbeitet gemeinsam mit seinen Partnern an der Entwicklung und Lancierung von Programmen, mit denen nachgelagerte Händler animiert werden sollen, Kryptowährungen als Zahlungsmethode zu akzeptieren. In Reaktion auf die steigende und vielschichtige Nachfrage der Partnerbetriebe zu diesen Werbeprogrammen hat NetCents nun den Großteil der Features des Werbesystems automatisiert, um mehrere Kampagnen gleichzeitig verwalten zu können. Wichtig ist vor allem, dass die Partnerbetriebe nun ein Instrument an der Hand haben, mit dem sie bedarfsgerechte Werbekampagnen lancieren können, die den Bedürfnissen ihrer Händlerkunden gerecht werden.

Weitere Informationen über NetCents Technology finden Sie auf der Website: www.net-cents.com

- DIES IST KEINE KAUF- ODER VERKAUFSEMPFEHLUNG -

Mit besten Grüßen
Daniel Schaad
stockreport.de


+ +Insgesamt habe ich 3 Aktien unter Beobachtung die jetzt für eine Aufnahme in das stockreport.de Musterdepot in Frage kommen, und ein Gewinnpotential von 300 bis 500% aufweisen. Um bei den kommenden GEWINNERAKTIEN von Beginn an dabei zu sein, sollten Sie nicht zu lange zögern, und sich für das Premium-Abo von stockreport.de entscheiden.+ +
Daher mein dringender Rat: Tragen Sie HIER IHRE EMAILADRESSE ein, und erhalten GARANTIERT alle neuen GEWINNERAKTIEN als Erstes.


www.stockreport.de


Sie sollten nicht zu lange zögern, denn sonst entgehen Ihnen Gewinne wie diese:

• + 166% mit TerraX Minerals in 4 Monaten
• + 1.022% mit Arizona Mining
• + 193% mit Wealth Minerals in 4 Monaten
• + 194% mit Almaden Minerals


Dies ist nur ein Teil der Gewinne die unsere Premium-Leser spielend leicht erzielen konnten.

Sie müssen diesen Gewinnen jedoch nicht hinterher trauern, denn Sie können in Zukunft auch solche Gewinne verbuchen!

SONDERAKTION: 3 MONATE GRATIS



HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >> www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

DIREKT ZUM PREMIUMBEREICH

Das Abo verlängert sich NICHT automatisch - sondern nur wenn Sie das ausdrücklich wünschen.

Disclaimer/Interessenskonflikt: Der Herausgeber von explorercheck.de (Daniel Schaad) hält derzeit keine Aktien von NetCents.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, und auch nicht um eine Kauf- oder Verkaufsempfehlung sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlich und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmens. Daher kann ein Interessenskonflikt vorliegen. Dieser Text stellt dennoch die objektive Meinung des Autors dar. Die Quellen die dem obigen Text zugrunde liegen stammen direkt vom Unternehmen, aus Pressemeldungen, von eigener Recherche und aus der Unternehmenspräsentation.

Der Herausgeber Daniel Schaad begrüßt die journalistischen Verhaltensgrundsätze und Empfehlungen des Deutschen Presserates zur Wirtschafts– und Finanzmarktberichterstattung und achtet im Rahmen der Aufsichtspflicht darauf, dass diese in allen Publikationen von den Autoren und Redakteuren beachtet werden.

Bitte beachten Sie auch unser ausführliches Impressum inklusive Erklärung zum Datenschutz und Haftungsausschluss: www.stockreport.de/impressum.asp

Gerne dürfen Sie unsere Artikel mit Quellenangabe teilen und weitergeben.
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)