• bild01
  • bild01
1 2

stockreport-Blog
Solaraktien - China Sunergy nach 100% Gewinn verkauft
Autor: Daniel Schaad - stockreport.de
Datum: 08.01.2008
Kategorie: stockreport Erfolge
Teilen...  
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)
Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser,

sicherlich haben Sie es schon mitbekommen - Viele Solartitel entwickeln sich in den letzten Tagen und Wochen sehr erfreulich, was zum einen durch das Thema Klimaschutz, aber auch durch die
anstehenden Neuwahlen in den USA und den starken Ölpreis begünstigt wird.

Umso mehr freut es uns, dass die Abonnenten von stockreport.de bei der Aktie von China Sunergy (WKN A0MLB4) nach unserer Vorstellung 100% Gewinn mitnehmen konnten! Und das innerhalb von nur 6 Wochen!

Doch wir schreiben Ihnen nicht nur, damit Sie sehen wie unsere Abonnenten schon wieder 100% Gewinn gemacht haben, sondern damit auch Sie in Zukunft bei solchen Kurssteigerungen LIVE dabei sein können!

Das letzte Beispiel welches wir am untenstehenden Chart verdeutlichen möchten zeigt, dass es auch auf das richtige Timing beim Verkaufen einer Aktie ankommt! Hier rieten wir unseren Lesern in unserer letzten Ausgabe sich nach 100% Gewinn erstmal von dieser Aktie zu verabschieden um Gewinne mitzunehmen.




Diese Einschätzung wurde durch den anschließenden Kursverlauf bestätigt. Wir hatten die Aktie von China Sunergy zu einem Kurs von 5,90 Euro in unser Musterdepot aufgenommen und bei Kursen um knapp 12 Euro zum Verkauf geraten.

Waren Sie auch bei dieser Kursverdopplung dabei?

Dieses Beispiel würde erneut verdeutlichen, dass es sich bei Werten, die von stockreport.de vorgestellt werden um Qualitätstitel handelt, mit denen man langfristig, aber wie in diesem Beispiel zu sehen auch in kurzer Zeit sehr viel Geld verdienen kann!

Genau aus diesem Grund legt der Börsenbrief von stockreport.de ab Januar 2008 ein neues Trading-Musterdepot auf!

--------------------------------------------------------
NEUES MUSTERDEPOT!

Ab 1. Januar diesen Jahres gibt es das neue Trading- sowie das neue Langfristdepot von stockreport.de. Einige aussichtsreiche Werte wurden bereits in die engere Auswahl genommen, es könnte also schon sehr bald zu einer neuen Musterdepotaufnahme kommen!!

Das neue Trading-Musterdepot soll sowohl Long- als auch Shortpositionen in Aktien ermöglichen, als auch den Handel in Zertifikaten und Optionsscheinen abbilden! Erstmals wird man also nicht nur von steigenden Kursen profitieren, sondern auch mit fallenden Aktien Gewinn erzielen können, und somit flexibel auf jede Marktsituation reagieren können!

Sichern Sie sich also noch schnell Ihren Platz und verpassen Sie nicht die erste Aktie im Jahre 2008!
--------------------------------------------------------

.:FAKTEN:.
Das Unternehmen, welches auch an der Nadaq100 (CSUN) notiert ist, schloss erst am 14. Dezember mit dem deutschen Solarmodulhersteller Advanced and Automotive Solar System GmbH ("asola"), einen Liefervertrag über insgesamt 10,2 Megawatt (MW) über das Jahr 2008 ab!
Laut Infos von China Sunergy könnte die Zusammenarbeit sogar bis auf das Jahr 2012 hinaus ausgeweitet werden! Dies wäre ein weiterer Schritt hin zu Auftragsbeständigkeit. Der Deal ist ohne Frage ein weiterer Schritt sich im europäischen Markt festzusetzen. Der CEO von Asola, Reinhard Wecker meinte, dass China Sunergy ein starker Partner für Asola in 2008 ist, und auch für die Expansionspläne darüber hinaus in Frage kommen könnte. Ausserdem merkte er an, dass sich das Auftragsvolumen welches von Asola ausgeht für China Sunergy über die Jahre verdoppeln oder sogar verdreifachen könnte.

Nachzulesen hier:
http://www.thestreet.com/s/supply-deal-boosts-china-sunergy/newsanalysis/energy/10394667.html?puc=_tscrss

Einige Zeit vorher vermeldete man, dass mit der chinesischen Canadian Solar einen Liefervertrag
über insgesamt 25 MW (Megawatt) an Solarzellen abgeschlossen wurde. Davon entfallen 12 MW auf das erste Halbjahr 2008 und 13 MW auf die zweite Jahreshälfte 2008.

Neben diesen beiden Deals kommt noch der bereits bekannte Abschluss mit dem ebenfalls deutschem Solarmodulspezialisten ALEO SOLAR über mindestens 30 Megawatt (MW) bis Ende
2008. Den Angaben zufolge ist der Preis für die ersten 10 MW, die im ersten Halbjahr 2008 geliefert werden, bereits vereinbart. Der Preis für die zweite Lieferung über 20 MW in der zweiten Jahreshälfte
wird bis März 2008 festgelegt. Der Vertrag sieht eine Option auf weitere 10 MW vor. Die Verhandlung dieser Option wird bis Ende Juni 2008 zum Abschluss gebracht. Es handelt sich um Solarzellen, die
Aleo Solar zu Hochleistungs-Solarmodulen veredeln wird. Das Unternehmen hat bereits 2007 nennenswerte Mengen Solarzellen von China Sunergy bezogen, hieß es. Über den Liefervertrag
hinaus streben beide Unternehmen eine langfristig angelegte Geschäftsbeziehung an. Die Verhandlungen hierüber werden bis Juni 2008 abgeschlossen.

Seinen Lesern rät der Börsenbrief von stockreport.de, bei der Aktie von China Sunergy (WKN A0MLB4 / Nasdaq: CSUN) nach 100% Kurssteigerung, erstmal die Gewinne mitzunehmen. Auch wenn die Solarbranche im Jahr 2008 zu den Outperformern, aufgrund des Klimaschutzes und den Neuwahlen in den USA zählen könnte, sollte man hier die Gewinne vorerst einsacken.

Entscheiden auch Sie sich für den Börsenbrief von stockreport.de und erzielen Sie Gewinne an der Börse!

Sie können Sich auch über den folgenden Link anmelden: http://www.stockreport.de/neuanmeldung.asp


Jetzt stockreport.de abonnieren!


Zusätzlich zum Abonnement erhalten Sie den kostenlosen SMS-Service im Wert von 400,- EUR GRATIS !! So werden Sie bei Musterdepot-Änderungen sofort per SMS auf Ihr Handy informiert!
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)