• bild01
  • bild01
1 2

stockreport-Blog
Wie der europäische Sparer heimlich enteignet wird | Goldminen: Die 3. Chance innnerhalb 11 Jahren
Autor: Daniel Schaad - stockreport.de
Datum: 11.07.2012
Kategorie: Gold & Co
Teilen...  
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)
• Wie der Sparer heimlich enteignet wird...
• ... und wie man sich davor schützen kann
• Gold- und Silberminen: Jetzt die dritte Chance der letzten 11 Jahre!

Gold- und Silberminen sind aktuell so günstig bewertet wie zuletzt Ende 2008. Damals konnten Premium Abonnenten von stockreport.de durch frühzeitige Einstiege in den kommenden Monaten und Jahren Gewinne von 500%, 800% und sogar mehr realisieren. Die Zeit ist jetzt reif um genau das zu wiederholen. Im Chart nur mal ein Beispiel. Natürlich gab es nicht nur Gewinner-Aktien, doch diese wurden mit derart exorbitanten Kursanstiegen mehr als ausgeglichen.



Die EZB hat vergangene Woche den Leitzins wie erwartet um 25 Basispunkte auf 0,75 Prozent herabgesetzt. Damit kann jetzt noch mehr Geld noch günstiger gedruckt und in die löchrigen Bilanzen der Banken geschustert werden. Da die Inflationsrate höher liegt als die Rendite der Bundesanleihen oder dem Sparbuch, herrscht ein negativer Realzins. Kurz: Der Sparer wird heimlich enteignet.

Niedrige Zinsen und eine hohe Inflation sind seit jeher das ideale Umfeld für Investitionen in Gold. Wie eine historische Analyse zeigt, gehen Anleger in Zeiten negativer Realzinsen (wie in den 70ern) verstärkt in Gold und treiben dadurch dessen Preis in die Höhe.

Wie das Magazin "plusminus" vorrechnete bleiben bei einer Anlage von 10.000 EUR in Bundesschatzbriefen mit einer Rendite von 0,6% und einer Inflationsrate von 2 % nach 10 Jahren nur noch 8.700 EUR übrig. Liegt die Inflation bei 4%, verbleiben nach 10 Jahren nur noch 7.100 EUR.

Der europäische Sparer muss sich ernsthaft Gedanken machen, wie er sein Geld vor der schleichenden Inflation in Sicherheit bringen will. LÖSUNG: Werthaltige Sachwerte wie Gold, Silber und Aktien von erstklassig aufgestellten Gold- und Silberminen sowie Explorern mit fähigem Management, Projekten in politisch sicheren Gebieten und ordentlicher Aktienstruktur. Die besten Qualitätstitel aus diesem Bereich mit sehr großem Potential von mindestens 100% erfahren Sie natürlich wie immer im Premium-Abo von stockreport.de. (In der Vergangenheit waren mit Aktien die von stockreport.de empfohlen wurden bereits 500%, 800% oder in der Spitze gar 2.000% realisierbar.)


Warten Sie nicht wieder bis die ersten 100% mit den Einzelaktien erzielt sind, sondern sichern Sie sich noch vorher Ihr Abo von stockreport.de! Noch sind die Kurse günstig!

EMAIL EINTRAGEN

HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >> www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

Die Vergangenheit hat immer wieder bewiesen, dass Aufwärtsbewegungen bei Goldaktien auf Basis schlechter Stimmung entstanden. Der Verlauf war dann meist so dynamisch, dass viele Anleger erst aufwachten, als sich die Rallye bereits im Endstadium befand.

Kaufen, wenn sonst keiner kauft oder genervt aussteigt.
Verkaufen, wenn die breite Masse die Aktien -entdeckt-, denn dann ist meistens der Höchstpunkt erreicht.


Gold und Silberminen sind mittlerweile weniger riskant als Bankaktien oder Staatsanleihen, schreiben Rekordgewinne und haben saubere Bilanzen, notieren aber trotzdem auf historisch günstigen Niveaus.

Die fundamentale Bewertung der Goldaktien ist derzeit historisch günstig. Bei den Aktien aus dem Gold Bugs Index liegt das geschätzte KGV für 2012 derzeit bei 14x. Für 2013 soll es auf 12x absinken. Dies ist im Vergleich zur eigenen Historie (durchschnittl. KGV 2000-2012: 28x) aber auch in Relation zu zahlreichen anderen Branchen eine extrem günstige Bewertung.

Nun ist es wieder an der Zeit sich das Depot mit Minenaktien vollzupacken, die von einem fähigen Management geführt werden, über ein machbares Projekt in einem politisch sicherem Land verfügen und auf die nächsten zwei Jahre das Potential haben sich mindestens zu verdoppeln. Doch VORSICHT: Es gibt Bergbauregionen in denen Sie keinesfalls investieren sollten, da hier Enteignungen durch Verstaatlichung drohen können. Wovon Sie also lieber die Finger lassen sollten, erfahren Sie natürlich ebenfalls als Premium-Abonnent von stockreport.de


Es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben um sich für das Premium-Abo von stockreport.de zu entscheiden. Die aktuell niedrigen Kurse bedeuten, dass man gute Unternehmen günstig bekommen kann.

ZUM DRITTEN MAL IN ELF JAHREN KANN MAN JETZT BEI GOLD- UND SILBERAKTIEN GÜNSTIG EINSTEIGEN

Nachfolgend der Chart, auf dem wir erkennen, dass die Minenaktien im Vergleich zum Goldpreis derzeit eklatant unterbewertet sind.



Zu erkennen ist die HUI/Gold Ratio, welches die Aktienkurse der großen Goldminen in Relation zum Goldpreis setzt. Die Produzenten die im HUI enthalten sind verkaufen ihre Goldproduktion nicht auf Termin und sind daher überproportional von der Entwicklung des Goldpreises abhängig.

Seit Jahresanfang hat der Goldminenindex um 20% verloren, während der Goldpreis 2% im Plus notiert. Es hat sich also ein Ungleichgewicht aufgebaut, welches in den nächsten Monaten abgebaut werden muss. Dies wird zu kräftigen Kursanstiegen bei den Goldaktien führen.

Die HUI/Gold-Ratio hat mit rund 0,24 am 16. Mai 2012 ein vorläufiges Tief erreicht. Seitdem haben sich einige Minenaktien bereits wieder erholt, doch notieren immer noch sehr günstig! Im 2008er Crash lag das Intraday-Tief des Ratio bei ca. 0,20. Solche absolut niedrigen Stände des Ratios wie wir sie auch jetzt wieder sehen, waren in der Vergangenheit die besten Kaufgelegenheiten für die nächsten Jahre! Dies ist jetzt die dritte Möglichkeit in den letzen 11 Jahren von der Unterbewertung der Minenaktien zu profitieren.



Es könnte keinen besseren Zeitpunkt geben um sich für das Premium-Abo von stockreport.de zu entscheiden. Die aktuell niedrigen Kurse bedeuten, dass man gute Unternehmen günstig bekommen kann. Solch eine exzellente Gelegenheit wie jetzt gab es in den letzten 11 Jahren bisher nur zweimal.

Nutzen Sie also jetzt die dritte Chance, damit Sie sich in einigen Monaten nicht über entgangene Gewinne von 100%, 200% oder mehr ärgern müssen. (Beispiel von Aktien die von stockreport.de besprochen wurden, gibt es genügend)!

Wie erfahren Sie von den besten Aktien mit mindestens 100% Kurspotential?

Ganz einfach: Noch jetzt den Premium-Börsenbrief von stockreport.de anfordern und Abonnent werden um keine Ausgabe mehr zu verpassen.

EMAIL EINTRAGEN

HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >> http://www.stockreport.de/neuanmeldung.asp




GOLD... UND SILBERMINEN

- ...konnten im Vergleich zum Vorjahr gewaltige Gewinnsteigerungen verbuchen, notieren aber trotzdem auf historisch niedrigen Bewertungsniveaus.

- ...sind mittlerweile weniger riskant als Bankaktien oder Staatsanleihen!

- ...schreiben Rekordgewinne und haben saubere Bilanzen.

- ...haben eine historisch günstige Bewertung.. Bei den Aktien aus dem Gold Bugs Index liegt das geschätzte KGV für 2012 derzeit bei 14x. Für 2012 soll es auf 12x absinken. Dies ist im Vergleich zur eigenen Historie (durchschnittliches KGV 2000-2010: 32) aber auch in Relation zu zahlreichen anderen Branchen eine extrem günstige Bewertung. Zudem bestätigt es die Tatsache, dass der Markt derzeit alles andere als euphorische Erwartungen einpreist.

- Das "smart-money"., welches damals Gold noch unter 500 USD gekauft hat, schichtet jetzt massiv von Goldbarren in Gold- und Silberaktien um.


Es gibt 4 MÖGLICHKEITEN, wie Sie sich entscheiden können:


1) Sind Sie bereits Premium-Abonnent von stockreport.de und konnten in den letzten beiden Wochen extreme Gewinne eintüten? Dann Herzlichen Glückwunsch, Sie haben alles richtig gemacht.


2) Sie sind noch kein Abonnent, wollen aber von den Extremchancen profitieren die Minenaktien mit sauberen Bilanzen und Top-Management derzeit bieten?
Dann melden Sie sich bitte HIER an:
HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >>
www.stockreport.de/neuanmeldung.asp


GO PREMIUM


3) Sie möchten den stockreport-Service erstmal kennenlernen? Dann fordern Sie sich HIER eine kostenlose Probeausgabe inklusive Einstiegshilfe für neue Leser an.

GRATIS PROBEAUSGABE

KOSTENLOSE PROBEAUSGABE MIT EXKLUSIVEM ANGEBOT FÜR 3 MONATE: (der Versand kann bis zu 24 Stunden dauern)
www.stockreport.de/probeexemplar.asp


4) Sie haben kein Interesse bereits frühzeitig bei den künftigen Highflyern einzusteigen und möchten weiterhin den extremen Kursgewinnen nur hinterherschauen? Sie geben sich mit 0,1% ZINSEN AUF IHREM SPARBUCH zufrieden und lassen Ihr Erspartes von der INFLATION auffressen? Sie möchten weiterhin ein LEMMING sein? Dann brauchen Sie unseren Service gewiss nicht!


Alle anderen die nun noch rechtzeitig bei den Gewinneraktien der nächsten Jahre dabei sein möchten und die Weichen für Vermögenserhalt und -zuwachs stellen möchten, finden oben die Links die Sie direkt zur Anmeldung bzw. zur kostenlosen Probeausgabe führen.


Sie entscheiden selbst ob Sie beim größten Trend der nächsten Jahre mit dabei sein wollen.

Neu-Abonnenten erhalten zusätzlich zwei der wichtigsten letzten Ausgaben + eine Einstiegshilfe für neue Leser, sowie die aktuellen Kaufkandidaten (2 bis 3 Aktien) die derzeit auf optimalem Kauf-Niveau liegen.

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

VORTEIL 1: Jetzt 3 Monate gratis lesen - Erhalten Sie stockreport.de für 15 anstelle von 12 Monaten
VORTEIL 2: SMS-Service im Wert von rund 400,- EUR GRATIS dazu
VORTEIL 3: Das Abo verlängert sich NICHT automatisch – sondern nur, wenn Sie das auch ausdrücklich wünschen
VORTEIL 4: Bei allen Kursraketen sind Sie in Zukunft von Anfang an dabei
VORTEIL 5: 52 Ausgaben pro Jahr – inklusive Updates bei wichtigen News oder Handlungsbedarf
VORTEIL 6: Direkter Kontakt zum Chefredakteur. Alle Fragen werden gewissenhaft beantwortet.




HIER DIREKT ZUR ANMELDUNG >> www.stockreport.de/neuanmeldung.asp

EMAIL EINTRAGEN


Mit besten Grüßen
Daniel Schaad
stockreport.de


WEITERGABE MIT QUELLENANGABE UND TEILEN IN DEN SOZIALEN MEDIEN ERWÜNSCHT
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei google+ teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :)